Die Grundschulklasse 2b der Wilhelm-Stedler-Schule hat am 18.12.2019 mit ihren Klassenlehrerteam Frau Siebner und Frau Flade 12 Bewohner des Marienstifts besucht und ihnen etwas vorgeführt. Der Auftritt dauerte ca. 20 Minuten. Die Grundschulklasse hat mit Flöten unterstützt ein Nikolauslied gesungen, Anschließend tanzten die Zweitklässler zu zwei Nikolausliedern von R.Krenzer, trugen das Gedicht vom Nikolauskalender vor und spielten die Legende von den 6 Räubern (R. Krenzer, L. Edelkötter) vor. Es gab lächelnde Gesichter und reichlich Applaus. Am Ende bedankte sich die Klasse dafür, dass sie kommen durften und überreichte noch selbst gebackene Kekse.