Eine ganze Schulklasse steht vor einem LKW und der Fahrer sieht sie nicht. Geht das? Leider ja, wie die Grundschüler der Wilhelm-Stedler-Schule in Barsinghausen feststellen mussten. Das Staunen war groß, als jeder Schüler einmal in das Fahrerhaus eines 40-Tonners klettern durfte und plötzlich seine Mitschüler vor dem Fahrerhaus nicht mehr sehen konnte.

Eine wichtige Regel wurde heute ganz deutlich: Wenn ich den Fahrer (im Spiegel) sehen kann, dann kann er mich auch sehen! Darauf sollten nun alle Kinder achten.

DSC_1665